Tipps, Wie Man Eine Gesunde Schwangerschaft Hat

veröffentlicht am 27. Oktober 2018 in Baby Ratgeber von

Die Schwangerschaft hinterlässt ein neues Leben in den Händen, was Sie zu einem sensiblen Thema macht, das umfangreiches Wissen erfordert. Um eine gesunde Schwangerschaft zu haben, ist es wichtig, alles zu wissen, was es zu wissen gibt. Dieser Artikel kann Ihnen helfen, einige wunderbare Tipps über die Schwangerschaft zu finden.

Hören Sie auf zu rauchen, bevor Sie schwanger werden. Rauchen kann Ihre Fähigkeit, sich zu begreifen, beeinflussen, also finden Sie etwas, das Ihnen helfen wird, aufzuhören. Sie sollten mit Ihrem Arzt sprechen, um zu sehen, welche Empfehlungen Sie haben, um Ihnen zu helfen, aufzuhören. Es gibt viele Optionen wie Pillen und Patches.

Sie müssen Mutterschafts BHS und andere Kleidung kaufen, wenn Sie erkennen, dass Sie Sie brauchen. Ihr Komfort steht im Vordergrund, in und außerhalb des Hauses, während Sie schwanger sind. Seien Sie nicht peinlich über den Kauf von mutterschaftskleidung früh. Nur Sie finden, was schmeichelhaft und bequem auf Sie.

Tragen Sie während ihrer Schwangerschaft Sonnencreme, unabhängig davon, wie oft Sie Sie in der Vergangenheit getragen haben. Bräunungsbetten sollten während der Schwangerschaft ein No-go sein. Die Schwangerschaft macht Ihre Haut anfälliger für Dinge wie Sonnenflecken und Sonnenbrände. Wenn Sie Sonnencreme verwenden, verwenden Sie einen Sonnenschutz für Babys geeignet.

Zeichnen Sie Ihre Perioden auf, wenn Sie schwanger werden wollen. Wenn Sie dies lernen, werden Sie die optimalen Zeiten finden, um zu versuchen, schwanger zu werden. Sobald Sie schwanger sind, wird die Tatsache, dass Sie einen engen Zeitplan für diese Zyklen gehalten haben, es Ihnen ermöglichen, das Datum zu finden, das Sie mit annähernd präziser Genauigkeit konzipiert hätten.

Wenn Sie eine vaginale Blutung erleben, wenn Sie schwanger sind, ist es wichtig, dass Sie sofort zum Arzt oder in die Notaufnahme gehen. Obwohl es nichts sein kann, könnte vaginale Blutungen ein Zeichen dafür sein, dass das Baby in Not ist, oder schlimmer noch, dass Sie eine Fehlgeburt haben.

Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie die Chemikalien in Ihrem Haus inspizieren und alle entfernen, die Ihrem Baby schaden könnten. Einige der Chemikalien, die Sie vermeiden sollten, finden Sie in der Reinigungslösung, also erwägen Sie, ihre normale Marke durch eine natürliche zu ersetzen. Sobald Sie Ihr Baby gehabt haben, entfernen Sie diese rauen Substanzen und lassen Sie Sie nicht zurück in Ihr Haus.

Schreiben Sie eine Zeitschrift über Ihre Erlebnisse durch Schwangerschaft! Dies wird euch einen Platz geben, um das alltägliche und erhabene aufzuschreiben. Notieren Sie neue Dinge, die Sie bemerken, und Dinge, die Sie beunruhigen! Dies wird ein großartiges Werkzeug sein, um sich an die Dinge zu erinnern, um Ihren Arzt zu Fragen, und es ist etwas, das Sie an Ihr Kind oder ihr bedeutendes anderes weitergeben können, während Sie sich auf ihre Enkel vorbereiten.

Sie Können

Wenn es möglich ist, nehmen Sie Geburts Kurse, wenn Sie schwanger sind. Diese Kurse helfen Ihnen, sich darüber zu informieren, was Sie im Lieferraum erwarten können. Diese Dinge zu kennen, kann dazu beitragen, den gesamten Arbeitsprozess zu erleichtern. Bringen Sie auch Ihren Ehepartner mit, wenn Sie können, damit Sie wissen, was Sie erwarten.

Einen Doula mieten. EIN Doula ist jemand, der zum Geburts Trainer ausgebildet wird. Sie können Ihnen eine Menge Unterstützung, Ideen und Kraft während der Arbeit der Lieferung Ihres Babys. Sie können Ihren Partner dabei unterstützen, der beste Geburts Trainer zu sein, den Sie können, und es gibt Ihnen auch den Komfort, jemanden zu haben, der sehr erfahren im Zimmer mit Ihnen ist.

Packen Sie Ihre Krankenhaus Taschen während ihres dritten Trimesters. Wenn Sie warten, werden Sie am Ende in letzter Minute eilen. Sie sollten ihren Geburts Plan, eine Kamera, Speicherkarten, zusätzlichen Akku und Versicherungskarten bei sich haben.

Wenn Sie Ihr Fälligkeitsdatum hinter sich haben und Ihr Baby geboren werden möchten, versuchen Sie zu Fuß. Wandern ist eine gesunde Technik, die dazu beitragen kann, das Baby auf die Position zu senken, in der es sein muss, um geboren zu werden. Bitten Sie einen Partner, mit Ihnen mitzukommen. Vermeiden Sie gefährliche Techniken, wie zum Beispiel das Kontakt Training.

Essen Sie jeden Tag Frühstück, wenn Sie schwanger sind und machen Sie es zu einem gesunden. Wenn Sie die Mahlzeiten überspringen, können Sie am Ende das Gefühl, Licht vor der Mittagszeit. Ihr Baby geht nicht 12 Stunden, ohne zu essen, nachdem Sie geboren sind, machen Sie Sie nicht so lange gehen, während Sie noch in Ihrem Bauch sind.

Das Einrichten des Kinderzimmers ist für die meisten Eltern eine große Sache. Lack Abgase können Sie und Ihr Baby verletzen. Halten Sie die Fenster offen, während das Malen stattfindet. Halten Sie Freunde und Familie in dieser Zeit, um Ihnen bei jedem schweren Lifting zu helfen.

Zögern Sie nicht, ihren Geburtshelfer oder Ihre Hebamme zu informieren, wenn Sie Depressionen während der Schwangerschaft erleben. Es gibt Antidepressiva, die als sicher für Schwangere und stillende Mütter gelten, und in vielen Fällen überwiegen die Vorteile der Einnahme von Ihnen das Risiko, dass Ihre Depression unbehandelt bleibt. Sie müssen nicht leiden, und Sie tun eine tolle Sache für Ihr Baby und sich selbst, indem Sie sich äußern und Hilfe bekommen.

Jot das, was du isst, und erschaffe ein Essens Tagebuch. Wenn Sie eine Aufzeichnung ihrer Nahrungsaufnahme halten, werden Sie sicherstellen, dass Sie alle ihre Ernährungsanforderungen erfüllen. Es ist auch hervorragend, ihre Ärzte mitzunehmen.

Wenn Sie planen, die Kindertagesstätte Ihres Babys zu malen, während Sie schwanger sind, versuchen Sie, Farben zu wählen, die als „No-VOC“ oder „low-VOC“ gekennzeichnet sind. Diese Unterscheidung bedeutet, dass die Farben weniger flüchtige organische Verbindungen-wie Formaldehyd-in die Luft abgeben werden, was sowohl für die Gesundheit ihrer Familie als auch für die Umwelt besser ist.

Es wird darauf hingewiesen, dass Schwangere Frauensport-BHs tragen. Sie bieten zusätzliche Unterstützung für Ihre Brüste und können helfen, einige der Schmerzen und Schmerzen zu lindern. Tragen Sie außerdem keine Unterwäsche, die zu eng um die Taille ist. Dies kann tatsächlich die Sauerstoffzufuhr zu Ihrem Baby abschneiden und Ihnen Unbehagen bereiten.

Das mag für Sie seltsam klingen, aber wenn Sie schwanger sind, bleiben Sie weg vom Katzenstreu. Der Grund dafür ist die Toxoplasmose, die eine parasitäre Krankheit ist, die bei ungeborenen Babys zu gesundheitlichen Problemen führen kann. Riskieren Sie nicht die Gesundheit Ihres Babys; vermeiden Sie einfach den Katzenstreu um jeden Preis.

Sie Schwanger Sind

Eine Möglichkeit, um zu helfen, loszuwerden, die Rückenschmerzen, die manchmal in der späten Schwangerschaft auftritt, ist es, Becken kippen zu üben. Auf diese Weise weiter zu trainieren, hilft nicht nur bei den Schmerzen, sondern kann auch sein Baby gleichzeitig in eine gute geburtsposition bringen.

Wenn Sie sich richtig um sich selbst kümmern, während Sie schwanger sind und den Empfehlungen Ihres Arztes folgen, haben Sie in der Regel keinen Grund zur Sorge. Es ist wichtig zu versuchen, die Menge an Stress, die Sie fühlen, wenn Sie schwanger sind, zu begrenzen. Viel zu wissen, was zu erwarten ist, wenn Sie schwanger sind, kann dazu beitragen, die Menge an Stress, die Sie erleben, zu senken.

Wenn Sie Symptome wie verschwommenes Sehvermögen, Schmerzen in der rechten Seite, häufige Kopfschmerzen, sehr schnelle Gewichtszunahme oder Cola-farbigen Urin in der zweiten Hälfte ihrer Schwangerschaft erleben, melden Sie Sie sofort an Ihren Arzt. Sie können Präeklampsie entwickeln, eine schwangerschaftsbedingte Erkrankung, die lebensbedrohlich sein kann. Ihr Arzt muss möglicherweise Tests durchführen, um auf Eiweiß in Ihrem Urin zu überprüfen, und Ihr Blutdruck wird genau überwacht werden.